Werte Freunde der Holländerkaninchenzucht,


willkommen auf den Webseiten der „Arbeitsgemeinschaft der Holländerclubzüchter im ZDRK“!
Hier finden Sie z.B. die Clubs mit deren Mitgliedern und den gezüchteten Farbenschlägen und auch die Schautermine der Clubs und alles rund um die Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaft. Die Informationen stehen allen Züchterinnen und Züchtern zur Verfügung und natürlich auch denen, die es erst noch werden wollen.
Wenn Sie jetzt neugierig geworden sind, klicken Sie sich doch einfach mit Hilfe der Menüleiste auf der linken Seite durch die Webseiten und entdecken Sie die Holländerkaninchenzucht, deren Liebhaber und die Clubs in Deutschland.
Besucher heute:    86
Besucher online:    3
Besucher gesamt:  248492

Es gibt keine Termine heute.

Neuste Pressemitteilung des ZDRK-Präsidenten vom 12. Mai 2020 (13.05.2020 07:52:02)

"Der ZDRK informiert aus aktuellem Anlass zu Fake News (Falschmeldungen) zu angeblicher Aussage zu Ausstellungen

Leider sind seit gestern Abend Fake News (Falschmeldungen) mit angeblicher Aussage des ZDRK (bzw. von mir) zu Ausstellungen in diversen WhatsApp Gruppen unterwegs, wonach nach Rücksprache mit Berlin (???) bis 31.08.2020 keine Versammlungen und Ausstellungen stattfinden sollen und nach dem 01. September ebenfalls keine Ausstellungen stattfinden sollen.

Der ZDRK ist nicht die genehmigende Instanz für Ausstellungen und Versammlungen, weshalb eine solche Aussage alleine schon unsinnig ist. Entscheidungen hierzu sind in den Landesverbänden oder den darunter liegenden Teilen unserer Organisation zu treffen. Dies gilt schon alleine deshalb, da die behördlichen Auflagen und Zeitpläne zur Lockerung von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sind. Letztendlich sind für eine Durchführung einer Kaninchenschau immer die behördlichen Auflagen zu beachten. Diese können sich zudem im Zeitverlauf ändern (in den letzten 2 Monaten war dies grob 14-tägig) und somit vollkommen neue Gegebenheiten schaffen.

Wir haben in unserem LV (Rheinland-Pfalz) z.B. entschieden, dass wir weder Ausstellungen genehmigen noch verbieten. Die Durchführung hängt ausschließlich von den Genehmigungen der Behörden ab. Wir empfehlen dabei dringend die länderspezifischen Auflagen (wie z. B. Abstandsgebot oder Versammlungsverbot) zu beachten. Eine negative Presse bei Nichtbeachtung behördlicher Vorgaben wäre für unser Hobby sehr kontraproduktiv.

Viele Grüße und bleibt gesund

Euer ZDRK-Präsident Bernd Graf"

 

 
 

Botton RSS

 

Nach oben